Lina Radke
Lina Radke, Olympische Spiele 1928 in Amsterdam

 

 

Zurück

Frauen und Sport

Wer kann das Thema Frauen und Sport besser inszenieren als Frau selbst? Arbeiten von Künstlerinnen sind integrierter Bestandteil der Ausstellung „Olympia – Werte, Wettkampf, Weltereignis“ sowie Bindeglied zur Ausstellung „Frauen bei Olympia - Olympische Spiele 1896-2008“, die das Frauenmuseum vom 17. August bis 9. November 2008 präsentiert.

Die Künstlerinnen Natalie Gutgesell, Anna Löbner und Ulrike Stockhaus zeigen in der Ausstellung "Olympia - Werte, Wettkampf, Weltereignis" Videoarbeiten, die sich mit dem Frauenbild, Historie und natürlich den Olympischen Spielen in Peking 2008 befassen.

 

Cathy Freeman
Cathy Freeman entzündet das Olympische Feuer, Sydney 2000

 

 

 

 

zurück

 

Besucherservice
Höchster Fußballplatz von Köln
 
HauptNavigation
|Drucken SITEMAP|IMPRESSUM