Deutsches Sport & Olympia Museum - rein ins Geschehen

 

Eine Reise zu den Wurzeln der Athletik

Eine Reise zu den Wurzeln der Athletik
als Pdf Dokument

 

 

Antike Sportstätten in Griechenland - Eine Reise zu den Wurzeln der Athletik

Diese einmalige Kulturreise führt Sie zu den Wurzeln des Sports und den schönsten Plätzen, an denen antike Athleten einst trainierten.

Wenn 2008 in Peking die größten Olympischen Spiele, die es je gab, eröffnet werden, erleben Sie, wie in Griechenland in den antiken Sportstätten alles begann.

Sporthistoriker des Deutschen Sport & Olympia Museums in Köln entführen Sie in das Griechenland des Sports und der Athletik.

Sa. Ankunft in Athen. Transport mit dem Bus zum Hotel und Begrüßung.
So. Fahrt zur Akropolis und Besichtigung der wohl berühmtesten griechischen antiken Stätte. In der Plaka verbringen wir unsere Mittagspause und anschließend besuchen wir das antike Stadion und das Zappeion. Anschließend fahren wir nach Tholon. Auf dem Weg dorthin besuchen wir die antike Sportstätte Isthmia. Ankunft in Tholon und Unterbringung im Hotel.
Mo. Vormittags besuchen wir Epidaurus mit seinem neu ausgegrabenen Stadion, in dem Wettbewerbe für Asklepios organisiert wurden. Danach besichtigen wir Mykenae, den prähistorischen Sitz des sagenhaften Königs Agamemnon. Mittags fahren wir nach Naphplion, wo wir auch den Nachmittag verbringen. Anschließend fahren wir nach Tolon zurück.
Di. Wir verlassen Tolon und fahren nach Nemea, ebenfalls eine berühmte antike Sportstätte, sowie zum Lykaion hoch in den Bergen Arkadiens, wo Wettkämpfe auf 1500 Höhenmetern stattfanden. Den Mittag werden wir in Megalopolis verbringen und anschließend nehmen wir den Weg nach Kalamata, wo sich unser Hotel befindet.
Mi. Vormittags besuchen wir die berühmte antike Stadt Messene mit ihrem großartigen Gymnasium. In Kalo Nero, einer traditionellen griechischen Kleinstadt verbringen wir unsere Mittagspause, um uns anschließend auf den Weg zu der berühmtesten antiken Sportstätte zu machen, Olympia. Ankunft und Unterbringung in Olympia gegen abends.

Do. In Olympia besuchen wir das Grabungsgelände, das archäologische Museum, das Museum für antike und moderne Spiele sowie die Stele des Coubertin, des Begründers der modernen Olympischen Spiele.

Fr. Morgens verlassen wir Olympia und steuern nach Delphi. Auf dem Weg besuchen wir die Ausgrabungsstätte von Elis, das antike ‚Olympische Dorf’. In Patras machen wir eine Ruhepause. Danach besichtigen wir das Grabungsgelände von Kalydon mit seinem reizvollen Gymnasium, um anschließend nach Delphi weiterzufahren. Im späteren Nachmittag, Ankunft in Delphi und Unterbringung im Hotel.
Sa. Vormittags besuchen wir die Orakelstätte, das Stadion, das Gymnasium und das Museum, wo die berühmte Statue des Wagenlenkers ausgestellt ist. Auf unserer Rückfahrt nach Athen machen wir Rast in Arachova, einem urigen griechischen Dorf. Nachmittags erreichen wir Athen. Nach der Unterbringung im Hotel und eine kurze Erfrischungspause, werden wir abends in einer attischen Taverne zu Abend speisen. Rückblick und Zusammenfassung der Reise durch unseren Reiseleiter.
So. Transport zum Flughafen und Abflug nach Deutschland.
 
 

 

TERMINE UND PREISE

ABREISETERMINE:
PREISE IM DZ
 
24.05.-31.05.2008
990,-
p.P fb
21.06.-29.06.2008
1090,-
p.P
19.07.-27.07.2008
1090,-
p.P
23.08.-31.08.2008
1050,-
p.P
20.09.-29.09.2008
990,-
p.P fb

Einzelzimmerbuchung möglich gegen Aufschlag (ca. 15 %).

Im Reisepreis enthalten:

  • Linienflug in der Economy-Class zum Sondertarif mit Aegean oder Olympic Airlines von Düsseldorf nach Athen und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Gepäcktransport Transfers, Ausflüge und Rundreise in bequemem Reisebus mit Klimaanlage
  • 8 Übernachtungen in *** o. **** Sterne- Hotels mit Klimaanlage, Bad oder Dusche und WC

Halbpension Inklusive:

  • Speziell qualifizierte Reiseleiter
  • Informationstreffen und Willkommensgetränk.
  • Betreuung

Auf Wunsch Reiserücktrittsversicherung o. Reiseschutz-Paket; individuelle Termine für Vereine und Gruppen möglich.

Die Reise wird im Rahmen des großen Ausstellungsprojektes
Olympia – Werte, Wettkampf, Weltereignis vom
Deutschen Sport & Olympia Museum in Kooperation mit Alexander Reisen organisiert.

ALEXANDER Reisen - Spezialist für Griechenland und Weltreisen

Spezialist für Griechenland und Weltreisen
Handstraße 67, D-51469 Bergisch Gladbach

Tel.: 0 22 02-96 05 90 • Fax: 0 22 02-96 05 88
Ansprechpartner:Pantelis Efthymiadis
www.marktreise.de
info@marktreise.de

 

 
 

 

zurück

 

Besucherservice
Höchster Fußballplatz von Köln
 
HauptNavigation
|Drucken SITEMAP|IMPRESSUM